Artikel suchen


Leffe Brune


  • Leffe Brune
Leffe Brune
Artikelnummer
1204
Land
BELGIEN
Volumen
6.5 %
Kategorie
Bier Import
Abfüllung
33cl
Gebinde
HARX24

Terroir

Leuven, Belgien

Charakter

Ein tiefrotes Klosterbier mit leicht süsslichem, intensivem Geschmack und leicht herbem Abgang.

Geschichte

Die Geschichte dieses exquisiten belgischen Klosterbiers geht zurück bis ins Jahr 1240, als die Mönche der Abtei Notre Dame de Leffe eine Brauerei kauften und in die Abtei verlagerten. Nach etlichen Eigentümerwechseln wurde die Braurerei nach der französischen Besatzung schliesslich 1809 geschlossen. In den 1950er Jahren wurden die Rezepte wiederentdeckt und der Marke neues Leben eingehaucht. Seither ist Leffe einer der bekanntesten belgischen Exportartikel.
 
Die Rezeptur von Leffe Brune geht – so sagt man – auf das Mittelalter zurück. Die Mönche der Abtei Notre Dame de Leffe erkannten, dass kontaminiertes Wasser für viele Seuchen und Krankheiten verantwortlich war. Die einzige Möglichkeit um Wasser „haltbar“ zu machen, war das Brauen von Bier. So entstand gemäss der Überlieferung der erste Sud Leffe brune.


CHF 2.45