Artikel suchen


Moritz Barcelona EW


  • Moritz Barcelona EW
Moritz Barcelona EW
Artikelnummer
1587
Land
SPANIEN
Volumen
5.4 %
Kategorie
Bier Import
Abfüllung
33cl
Gebinde
CARx24

Vinifikation

Sein Bier wird nahezu komplett nach deutschem Reinheitsgebot hergestellt. Die allesamt fein ausgewählten Zutaten werden, unüblicherweise, in niedrigen Kesseln gebraut. Somit kann sich der Hopfen aus Saaz in Tschechien im Quellwasser aus dem naturpark Montseny perfekt entwickeln. Somit entsteht ein ausgeglichenes Bier aus Malz und Hopfen.

Terroir

Barcelona, Spanien

Charakter

Wenn wir von einem Moritz sprechen, sprechen wir über ein goldenpilsner Bier mit reichlich, weiss sprudelndem Schaum. Angenehmer Geschmack mit süssen Noten von Malz und Getreide mit leichtem Körper.

Geschichte

Moritz ist eine katalanische Bierbrauerei mit Hauptsitz in Barcelona, die auf eine Brautradition seit der Mitte des 19. Jahrhunderts zurückblickt.
 
Die Gründungsgeschichte der Brauerei beginnt mit Louis Moritz Trautmann aus Pfaffenhoffen im Elsass, der im Alter von 20 Jahren nach Katalonien auswanderte und sich in Barcelona niederließ. Im Jahre 1856 wurde er in Barcelona Direktor einer kleinen Brauerei im Stadtteil St. Antoni im damaligen Neubaubezirk Eixample. Das Jahr 1856 gilt daher heute auch als das „Geburtsjahr“ des Moritz-Bieres, das nach Pilsener Brauart hergestellt wurde und wird. 1858 kaufte Louis Moritz Trautmann die Braustätte seines Arbeitgebers Ernesto Ganivet und erwarb im Jahr 1864 eine weitere kleinere Bierbrauerei hinzu, die sich ebenfalls in Sant Antoni – an der Ronda de Sant Antoni 39 – befand; diese Braustätte gilt heute als die erste industriell arbeitende Bierbrauerei in Spanien und Moritz entwickelte sich bis zum Ende des 19. Jahrhunderts zur führenden Biermarke in Barcelona. Auf der Weltausstellung in Barcelona im Jahre 1888 gewann Louis Moritz mit seinem Bier eine Goldmedaille.
 
Im Jahr 1920 verstarb der Firmengründer Louis Moritz Trautmann. Seine Nachkommen vergrößerten in den Folgejahren die Braustätte erheblich, was eine Verdreifachung des Absatzes zur Folge hatte. Nach einer Fusion mit einem weiteren Unternehmen wurde die Braustätte in Cervezas Barcelona S.A. umbenannt.
 
Aufgrund des wirtschaftlichen Einbruchs infolge der Ölkrise in den 1970er Jahren, entschlossen sich die Nachkommen von Louis Moritz im Jahr 1978 dazu, die Brauerei zu schließen.
 
Nach 26-jährigem Stillstand des Braubetriebes nahmen die 5. und 6. katalanische Generation der Nachfahren von Louis Moritz Trautmann die Produktion im Jahre 2004 wieder auf und Moritz S.A. firmiert heute unter seinem historischen Firmennamen und seiner historischen Adresse abermals im Stadtteil Sant Antoni von Barcelona, in der Ronda de Sant Antoni 39. Moritz wird von der Brauerei La Zaragozana SA in Saragossa in Lizenz gebraut. Heute wird dieses Bier in ganz Spanien verkauft sowie in 35 weitere Länder exportiert.


CHF 1.90

Bestellung nur per E-Mail möglich.